Modul 2 instinktives Zielen und Treffen

Modul 2 instinktives Zielen und Treffen

  • weil das instinktive, intuitive Schießen keine Zauberei, sondern auf erlern- und trainierbaren Vorgängen beruht

Inhalte:

  • das räumliche Blickfeld nutzen
  • das innere Visier kalibrieren
  • Übungen zur Korrektur von Höhen- und Seitentreffer-Lage
  • Identifizieren von Fehlerquellen im instinktiven Schießen

Zielgruppe:

  • Einsteiger und Fortgeschrittene, die wissen wollen, wie man ohne Visiereinrichtungen rein über das räumliche Blickfeld zuverlässig treffen kann

Dauer: 1,5 Std.

Kosten: 90 Euro geteilt durch Anzahl Teilnehmer
(bei 6 Teilnehmer: 15 Euro/Person)

Bogenschießen im traditionellen Bogenverein