Schlagwort-Archive: 2018

Bowhunterliga, Finalturnier Wertheim am Main

DFBV Logo 300x300

Die Bowhunterliga ist eine Turnierrunde vom Deutschen Feldbogensport Verband DFBV in der gesamten Bundesrepublik. Zur Vergleichbarkeit der Turnierergebnisse sind die Anzahl der Tiere aller vier Gruppen und die entsprechenden Entfernungen vorgeschrieben.
Die besten acht Schützen aller Klassen werden zum Finale der Bowhunterliga eingeladen. Im September dieses Jahres 2018 heißt der Austragungsort Wertheim am Main, möglicherweise findet das Finale sogar in der wunderschönen Burg statt.

Doppel-Jagdturnier 2018 – BCVS Villingen-Schwenningen

Wunderbares, sehr gut organisiertes Zwei-Tagesturnier am Rande des Schwarzwaldes mit Drei-Pfeil- und mit Doppel-Hunterwertung, maximal 55 Meter für Compound- und Visierschützen, die anderen Erwachsenen schießen maximal 45 Meter.
Gastschützen können auch an Einzeltagen teil nehmen (17 Euro).

Hier ist die Ausschreibung

Bogenklassen:
• Compound mit Visier
• Compound ohne Visier
• Olympic Recurve
• Blankbogen inkl. Systemschützen
(Face-/Stringwalking)
• Bowhunter Recurve
• Traditioneller Bogen
inkl. Lang-/Primitivbogen mit Carbonpfeilen
• Langbogen (nur Holzpfeile)
• Primitivbogen (nur Holzpfeile)

Stuttgarter Bogenjäger auf der Pirsch: Forbach im Schwarzwald

Wolf und Lu haben am Ostermontag 2018 den Parcours in Forbach besucht, und das Ergebnis überzeugte beide: Der Parcours ist wirklich klasse. Landschaftlich genial, Schwarzwald pur, dunkelster Wald – und steilste Hänge. Und alles verbunden mit anspruchsvollen, phantasievollen Schüssen. Es ist sehr abenteuerlich dort und macht riesig Spaß. Gleichzeitig ist das Auf und Ab aber auch der große Nachteil, denn man muss zur Bewältigung wirklich fit sein. Gerade auch für die Jugend und den Nachwuchs ist der Spaß garantiert. Anfänger können einen Pflock weiter vorne schießen, dadurch hält sich die Pfeilverlustgefahr in Grenzen.

Aber um allen einen Ausflug zu ermöglichen, wollen wir diesmal neben dem schwierigen Schwarzwald-Parcours eine leichtere Alternative vorschlagen. Die eine Gruppe fährt nach Forbach und muss eine frühere und eineinhalbstündige Fahrt in Kauf nehmen. Die andere Gruppe kann den bekannten Parcours von Ox-Bow in Jagsthausen mit der einstündigen Anfahrt und dem für alle machbaren Streckenverlauf besuchen. Abfahrt 9.30 Uhr.

Bitte frühzeitig kommentieren, sodass klar wird, ob Interesse am schwierigen Parcours in Forbach oder am einfacheren Ox-Bow besteht.

 

3D-Parcours in Forbach im Schwarzwald

 

Stuttgarter Bogenjäger auf der Pirsch: Haigerloch-Stetten

Im Herbst 2017 haben Lothar, Lu und Wolf erstmals auf diesem 3D-Parcours geschossen (Süddeutsche Regionalmeisterschaft DFBV) und ihn gleich lieb gewonnen. Es geht ständig auf und ab, das kann schon etwas an die Kondition gehen. Die Schüsse sind deswegen sehr unterschiedlich. Die Strecke führt größtenteils durch einen schattigen Wald – angenehm im Sommer.

Haigerloch ist recht schnell zu erreichen: Bei freier Strecke genügen 45 Minuten.

Achtung: Nicht mit dem Trainingsparcours von Bogenlädle in Starzach verwechseln. Martin und Elli Roller unterstützen den Schützenverein von Stetten, betreiben aber auch einen eigenen Parcours in Zusammenhang mit ihrem Laden.

Nochmal Achtung: Der Termin wurde vom 24. Juni auf den 29. Juli verschoben.

 

Bowhunterliga, Qualifikationsturnier Maulbronn

DFBV Logo 300x300

Die Bowhunterliga ist eine Turnierrunde vom Deutschen Feldbogensport Verband DFBV in der gesamten Bundesrepublik. Zur Vergleichbarkeit der Turnierergebnisse sind die Anzahl der Tiere aller vier Gruppen und die entsprechenden Entfernungen vorgeschrieben.
Die besten acht Schützen aller Klassen werden zum Finale der Bowhunterliga eingeladen. Im September dieses Jahres 2018 heißt der Austragungsort Wertheim am Main, möglicherweise findet das Finale sogar in der wunderschönen Burg statt.

Bowhunterliga, Qualifikationsturnier Maulbronn

DFBV Logo 300x300

Die Bowhunterliga ist eine Turnierrunde vom Deutschen Feldbogensport Verband DFBV in der gesamten Bundesrepublik. Zur Vergleichbarkeit der Turnierergebnisse sind die Anzahl der Tiere aller vier Gruppen und die entsprechenden Entfernungen vorgeschrieben.
Die besten acht Schützen aller Klassen werden zum Finale der Bowhunterliga eingeladen. Im September dieses Jahres 2018 heißt der Austragungsort Wertheim am Main, möglicherweise findet das Finale sogar in der wunderschönen Burg statt.

Bowhunterliga, Qualifikationsturnier Insheim

DFBV Logo 300x300

Die Bowhunterliga ist eine Turnierrunde vom Deutschen Feldbogensport Verband DFBV in der gesamten Bundesrepublik. Zur Vergleichbarkeit der Turnierergebnisse sind die Anzahl der Tiere aller vier Gruppen und die entsprechenden Entfernungen vorgeschrieben.
Die besten acht Schützen aller Klassen werden zum Finale der Bowhunterliga eingeladen. Im September dieses Jahres 2018 heißt der Austragungsort Wertheim am Main, möglicherweise findet das Finale sogar in der wunderschönen Burg statt.

Bowhunterliga, Qualifikationsturnier Insheim

DFBV Logo 300x300

Die Bowhunterliga ist eine Turnierrunde vom Deutschen Feldbogensport Verband DFBV in der gesamten Bundesrepublik. Zur Vergleichbarkeit der Turnierergebnisse sind die Anzahl der Tiere aller vier Gruppen und die entsprechenden Entfernungen vorgeschrieben.
Die besten acht Schützen aller Klassen werden zum Finale der Bowhunterliga eingeladen. Im September dieses Jahres 2018 heißt der Austragungsort Wertheim am Main, möglicherweise findet das Finale sogar in der wunderschönen Burg statt.