Instinktives Bogenschießen

Wer sind wir?

Wir sind die jüngste Abteilung  des SV-Hoffeld. Vor ein paar Jahren kamen  Gespräche auf Bogenschießen und kurz darauf tauchten der erste mit Bogen im Verein in Stuttgart auf. Einige Mitglieder traten zum Testen an und schon kam der Stein ins Rollen. Es ist ein tolles Gefühl, den ersten Pfeilen nachzuschauen die den Bogen verlassen. Manch einer fühlte sich in seine Jugend zurückversetzt, in der er  mit selbst gebastelten Bogenumherstreifte. Sofort wurde klar, das macht Spaß, das wollen wir weitermachen und schon war die neue Abteilung gegründet. Die gesundheitlichen Vorzügen, wie

  • Stärkung der Rückenmuskulatur
  • Steigerung der Konzentrationsfähigkeit
  • Spannung
  • Entspannung
  • Loslassen
  • Erdung

waren nicht der Auslöser, aber eine angenehme Randerscheinung.

Langbogen, Recurvebogen, Reiterbogen, Blankbogen oder Compundbogen – welcher Bogen ist der Richtige für mich?

Wir üben im Verein das traditionelle, instinktive Bogenschießen aus. Es wird mit einfachen Lang- oder Recurvebogen, ohne Hilfsmittel wie Zieleinrichtungen oder Stabilisatoren, geschossen. Es gibt auch Mitglieder die Reiterbögen einsetzen. Welcher Bogen der Richtige für euch ist findet ihr nur durch Probieren raus …

Das Gelände

Auf unserem Vereinsgelände haben wir, direkt am Waldrand, einen wunderschönen Übungsplatz mit 3-D Figuren eingerichtet . Dort schießen wir auf unterschiedliche Ziele bei verschiedenen Entfernungen. Ein Hochstand und bewegliche Ziele sorgen zusätzlich für Abwechslung.

Im Frühjahr 2016 konnten wir unseren Platz erweitern, sodass auch bei großem Andrang für jeden Platz sein sollte.

In den Stuttgarter Wäldern wird leider kein 3D Parcours genehmigt, deshlab fahren wir an vielen Wochenenden zu 3D Parcours in der weiteren Umgebung. Dort streifen wir dann mit Pfeil und Bogen  durch die Wälder und schießen auf lebensechte Tiernachbildungen. Es kommt ein richtiges Jagdgefühl auf. Einige von uns nehmen auch an 3D-Bogenturnieren teil. Dort kommt zum Spaß noch der wettkampf hinzu. Termine zu unseren Parcoursbesuchen und verschiedenen Turnieren findest Du in unserem Bereich Termine.

Training

Der Trainingsbetrieb für Mitglieder läuft das ganze Jahr über. Im Sommer und Winter unter freiem Himmel, Flutlicht vorhanden, zusätzlich im Winter in der Halle.

Die Anlage kann mit Berechtigung nach Ablegen der Platzreifeprüfung  jederzeit genutzt werden. Mitglieder, die noch keine Prüfung gemacht haben, schießen nur zusammen mit Berechtigten. Der Aufsichtsplan gibt Auskunft darüber, wann betreutes Schießen  gewährleistet ist.

Für unsere Jugend gibt es seit einiger Zeit ein spezielles Jugendtraining.

Vereinstätigkeit

Die Sommersaisoneröffnung und den Abschluss der Saison feiern wir in der Regel mit einem kleinen vereinsinternen Turnier. Vorher wird der Platz in Ordnung gebracht und wenn das Wetter mitspielt wird gegrillt.

Interesse geweckt?

Dann komm zu uns nach Stuttgart Hoffeld und visiere ganz entspannt eine faszinierende Sportart an.  Kommt einfach mal zum Schnuppern, Zuschauen oder gleich Mitschießen. Unser Trainingsplatz ist auch für Rollstuhlfahrer geeignet.

Bringt euren eigenen Bogen mit oder leiht euch die komplette Ausrüstung für nur 10 Euro . Am Besten sprecht ihr Vorab einen Termin ab. Nutzt für die Kontaktaufnahme unser Formular.

 ACHTUNG SUCHTGEFAHR!!!

Bogenschießen im traditionellen Bogenverein